Axia 2.0 Ergonomische Bürostühle

Alle Menschen sind unterschiedlich. Und der Geschmack auch. Es gibt feste und flexible Arbeitssituation. Darum umfasst die Axia 2.0 ergonomische Bürostuhl-Serie fünf verschiedene Modelle. Die Stühle unterscheiden sich in Form und Höhe der Rückenlehne und sind in zahlreichen Designs, Farben und Stoffen erhältlich. Alle Modelle entsprechen den NPR-1813 und EN-1335 Standards für Maße und Justierbarkeit.

Ein ergonomischer Bürostuhl der Axia 2.0 Serie bietet direkte Vorteile. Ein Axia 2.0 gibt optimale Unterstützung für den Rücken, Nacken, Becken sowie Arme und Schultern und beugt somit Schmerzen vor. Ihre Mitarbeiter werden sich besser fühlen und werden seltener krank. Und am Ende des Arbeitstags, werden sie fitter und zufrieden nach Hause gehen. Ganz einfach, ein Axia 2.0 steht für gesundes Arbeiten.

Es ist wichtig, dass der Stuhl richtig eingestellt ist. Nur so kann die Wirbelsäule optimal unterstützt werden. Ob es um Sitzhöhe oder Tiefe, Sitzwinkel oder Lehnenneigung geht, die Einstellung des Axia 2.0 ergonomischen Bürostuhl ist einfach und intuitiv. Dank der eindeutig gestalteten Verstellgriffe ist es nahezu unmöglich einen Axia 2.0 falsch einzustellen.

Dank des modularen Aufbau des Axia 2.0 gibt es für jeden Mitarbeiter eine geeignete Sitzlösung. Selbst wenn es um spezielle Anforderungen geht. BMA Ergonomics führt diskrete und kostengünstige Anpassungen durch um für jeden den richtigen Bürostuhl zusammenzustellen. Ein einheitlicher Look ist gegeben, denn der „Stuhl nach Maß“ unterscheidet sich kaum von dem übrigen Modellen.

Die Axia 2.0 Serie ergonomischer Bürostühle wurde 2014 mit drei international renommierten Preisen ausgezeichnet, dem IF Award, dem Red Dot Design Award und dem Fira Ergonomics Excellence Award.